Wegen Coronavirus: Schließung des Entsorgungszentrums für Privat- und Kleingewerbeanlieferer ab dem 21.03.2020

Wegen der erhöhten Coronavirus-Infektionsgefahr ist das Entsorgungszentrum „Alte Schanze“ für Privat- und Kleingewerbeanlieferungen  geschlossen.
Allerdings wird ab Montag, den 06. April, wieder die Annahme von Grünabfällen von Privathaushalten und Kleingewerbe ermöglicht. Lesen Sie dazu unsere Pressemitteilung vom 02.04.2020: Grünabfallannahme wieder ab Montag im Entsorgungszentrum (PDF)

Für Kommunalfahrzeuge und gewerbliche Kunden bleibt das Entsorgungszentrum weiterhin geöffnet. 

Die Schranken bleiben sowohl für den Recyclinghof (PKW-Rampe) als auch am Wiegehaus bis auf Weiteres für alle Privat- und Kleingewerbeanlieferungen geschlossen. Auch die derzeit laufenden „PaderKompost“-Aktionswochen werden auf unbestimmte Zeit ausgesetzt. Gewährleistet bleiben im Entsorgungszentrum hingegen die Annahme der wöchentlichen kommunalen Abfallabfuhren aus den kreisangehörigen Städten und Gemeinden sowie die gewerblichen Anlieferungen von hiesigen Containerdiensten und Transportunternehmen. Die beiden Deponien und die Sortieranlage im Entsorgungszentrum stehen hierfür zur Verfügung. Auch die Annahme von Grünschnitt, aber nur von gewerblichen Landschaftsgartenbetrieben ist weiterhin möglich.

Im Zweifelsfall können Sie Fragen an uns richten: per E-Mail unter info@ave-kreis-paderborn.de oder telefonisch unter 0 52 51 / 18 12 – 0 (Zentrale).
 
Um die Coronavirus-Infektionsgefahr weiter einzudämmen und die Sicherstellung der kommunalen Müllentsorgung zu gewährleisten, bitten wir in diesen bewegten Zeiten um Ihr Verständnis für diese vorsorgliche und einschränkende Maßnahme zum Schutz unserer Kundschaft und unserer mitarbeitenden Kolleginnen und Kollegen. Die privaten Anlieferungen häuslicher Abfälle müssen notgedrungen auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden. In dringenden Fällen besteht die Möglichkeit, die Entsorgung privater Abfälle über Containerdienste vorzunehmen.

Mit freundlichen Grüßen
Die A.V.E.-Betriebsleitung