Energiesparlampen und Leuchtstoffröhren

Energiesparlampen und Leuchtstoffröhren müssen unter dem Sammelbegriff „Gasentladungslampen“ nach dem Elektroaltgerätegesetz (ElektroG) entsorgt werden.

Im Entsorgungszentrum „Alte Schanze“ gibt es eine Mengenbeschränkung auf maximal 20 Stück pro Anlieferung.

Unser Tipp: Größere Mengen aus Gewerbe, Handel oder Industrie werden im Rahmen des bundesweit agierenden Unternehmens Lightcycle-Retourlogistik und Service GmbH (München) zurückgenommen. Wo es Sammelstellen für größere Mengen gibt, erfahren Sie auf der Webseite www.lightcycle.de


In Sachen Energiesparlampen setzt das Paderborner Land Lichtzeichen. Erfahren Sie mehr darüber im folgenden Link …

„Das Paderborner Land setzt Lichtzeichen“ – Machen Sie mit!